Über Uns

Zuger Lehrbetriebsvereinigung der MINT Berufe mit Sitz in Zug.

Zweck

Der Verein ist die regionale Organisation der Arbeitswelt (OdA) und bezweckt die Lehrbetriebe der MINT Berufe im Kanton Zug sozialpartnerschaftlich zu koordinieren, zu fördern und in der Lernortkooperation (LOK) zu vertreten. (Zusammenarbeit der Betriebe in beruflicher Praxis (Lehrbetriebe) - schulische Bildung (Berufsfachschulen) - Bildung in überbetrieblichen Kursen).

Im Auftrag des Kantons Zug (Amt für Berufsbildung) koordiniert der Verein die überbetrieblichen Kurse und überprüft deren Qualität.

Der Verein arbeitet mit dem Amt für Berufsbildung und den Trägerverbänden der jeweiligen Berufe zusammen und strebt einen regen Erfahrungsaustausch unter den Partnern der Berufsbildung an. Der Verein ist in der Erfüllung der Aufgaben, das heisst in der Entwicklung zukunftsgerichteter, marktorientierter beruflicher Grundbildungen (Lehrberufe) und in der Qualitätsentwicklung der beruflichen Grundbildung durch seine Mitglieder aktiv zu unterstützen.

Der Verein betreibt im Auftrag seiner Mitglieder Öffentlichkeitsarbeit für seine Lehrberufe. Er unterstützt die Lehrbetriebe in Belangen der beruflichen Grundbildung und kann dazu entsprechende Institutionen schaffen und betreiben. Er ist Träger der überbetrieblichen Kurse und Wahlgremium der entsprechenden Kurskommission.

Organisation ZLV MINT